2016


ÖM Zielbewerb weiblich Marchtrenk

Ergebnisse: U19

1. Wang Chiara - EV Edelweiss Klagenfurt

2. Speckhard Sarah - SV Lacken

3. Zapletal Katharina - SSV B.D.Altenburg

10. Palecek Viktoria - SSV Stockfalken Hohenau

Download
Ergebnisliste
18.09.2016 LM Ziel U19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 675.8 KB

Ergebnisse: U16

1. Rauscher Bettina - GSC Liebenfels

2. Zapletal Katharina - SSV B.D.Altenburg

3. Platzer Sarah - ATSV Sattledt

8. Palecek Nathalie - SSV Stockfalken Hohenau

Download
Ergebnisliste
18.09.2016 LM Ziel U16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 664.6 KB


Sensationelle Erfolge bei Ziel-Landesmeisterschaft weiblich in Schmidsdorf

Grossartiger Erfolg bei der Landesmeisterschaft im Zielbewerb in der Halle von Schmidsdorf-Küb.

 

1. Platz für Palecek Viktoria bei der U19 Aufsteiger für ÖM

2. Platz für Palecek Nathalie bei der U16 Aufsteiger für ÖM

3. Platz für Pozarek Sabrina bei der U16

 

Damit vertreten Viktoria und Nathalie Palecek den Landesverband NÖ bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielbewerb, die heuer in Marchtrenk in OÖ stattfinden.



Bezirksmeisterschaft Mannschaft Damen

 

Download
26.05.2016 BM-Damen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 435.0 KB

Ergebnisse:

1. SSV Stockfalken Hohenau 2

2. ESV ASKÖ Gerasdorf

3, SV Spillern 2


Sensationell - die junge Damenmannschaft des SSV Stockfalken Hohenau mit Nathalie und Viktoria Palecek, Sabrina Pozarek und der Jugendbetreuerin Heike Kedl erreichte bei der BM Damen den 1. Platz. Wir gratulieren dem Team recht herzlichen und wünschen alles Gute für die Zukunft!


Tolles Ergebnis der Jugend beim Turnier am 16.4. in Drösing 

Download
Ergebnisliste
16.04.2016 Drösing.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.2 KB

Ergebnisse:

1. SSV Stockfalken Hohenau

2. SUSSV Drösing 2

3. ASTV Hausbrunn


Sabrina Pozarek, Michelle und Rene Brucha und Nathalie Palecek erreichten beim Turnier in Drösing den ausgezeichneten fünften Platz. Die Jugendlichen kamen im dritten Spiel in Schuss und konnten gegen die Stockfreunde Zavod die ersten zwei Punkte einfahren. Nun so richtig in Fahrt konnten sie auch die nächsten zwei Spiele gegen Drösing III und Drösing Mixed gewinnen. Heike Kedl, die Jugendbetreuerin ist sehr stolz auf den Zusammenhalt und die Leistung ihrer Mannschaft.